Naturfreunde Öhringen


Naturfreundehaus Schießhof
(M8 im Naturfreundehausverzeichnis)

Das Naturfreundehaus entstand auf dem Gelände eines ehemaligen Steinbruches am Heulochsenberg oberhalb Sindringens im Jahre 1955 auf Basis einer “Reichsarbeitsdienst”-Baracke und wurde in den folgenden Jahren immer wieder um- und angebaut. Die neueste Renovierung (abgeschlossen 2003/2004) hatte die Modernisierung des Toilettenbereiches zum Ziel.

Das Naturfreundehaus mit angegliedertem “Ferienhäusle” steht Familien, Jugend- und Wandergruppen für Übernachtungen (Selbstversorgerküche) zur Verfügung.

Sie erreichen das Naturfreundehaus Schießhof Sonn- und Feiertags ab 14 Uhr unter: Tel: 07948/515. Anmeldungen auch möglich unter Tel: 07941/2193 (Siegfried Waldbüßer)

Das Naturfreundehaus:

2 Zimmer mit 4 Betten
1 Zimmer mit 6 Betten
1 Gemeinschaftsschlafraum mit 8 Betten
2 Waschräume.

Das Naturfreundehaus im Bild - hier geht’s zur Fotogalerie

Am Haus sind ausreichend Parkplätze für PKW vorhanden.
Ein Grillstelle ist eingerichtet, Terrassenmöbel stehen zur Verfügung. Ferner sind Tischtennisplatte und Basketballkorb vorhanden.

 

Das “Ferienhäusle”:

1 Zimmer mit 4 Betten
2 Zimmer mit 3 Betten
jeweils fließend warm und kalt Wasser
Küche.

 

Wanderungen und Ausflüge:

Rundwanderungen ab dem Haus oder in der näheren Umgebung. Fragen Sie unseren Hausdienst. (Wanderkarte L6722)

Ausflüge: Die romantischen Orte Schöntal, Jagsthausen, Öhringen, Langenburg, Schwäbisch Hall, Rothenburg o.d.Tauber, oder der Naturpark Schwäbischer Wald liegen in günstiger Entfernung und laden zur  Besichtigung des Klosters (Schöntal), zu Freilichtfestspielen (Jagsthausen, Neuenstadt, Schwäbisch Hall ) oder zu Stadt- und Museumsbesuchen ein (Öhringen, Neuenstein, Schwäbisch Hall, Langenburg, Rothenburg usw.).

Gerne berät Sie unser Hausdienst.

 

Wann kann ich kommen?

Das Naturfreundehaus ist nachmittags an Sonn- und Feiertagen geöffnet, Tel. 07948/515.

 

Näheres über unsere Hausverwaltung finden Sie hier.

 

Wie komme ich zum Naturfreundehaus Schießhof?

    1.) Mit dem Auto (s.u. Satellitenbild und Routenplaner):
    Von Öhringen auf der K2330 über Büttelbronn-Westernbach-Pfahlbach. Dort auf 6t-Weg bis zur Kreuzung Eichach und dort geradeaus Richtung Sindringen. (Hinweistafel). Oder auf der L1050 über Friedrichsruhe bis zur Abzweigung Zweiflingen, dort weiter auf der K2339 Richtung Eichach bis zur Kreuzung. Dort rechts ab (Hinweistafel).

    2.) Mit dem Bus (NVH):
    Linie 50 (Öhringen - Friedrichsruhe - Orendelsall - Zweiflingen - Büttelbronn - Öhringen) bis zur Haltestelle “Heiligenhaus Abzweig ”, bzw. “Schießhof Abzweig”, bzw. “Eichach”.

    Linie 51 (Öhringen - Büttelbronn - Zweiflingen - Orendelsall - Friedrichsruhe - Öhringen) bis zur Haltestelle “Heiligenhaus Abzweig”, bzw. “Schießhof Abzweig ”, bzw. “Eichach”.

     

    Satellitenbild des Naturfreundehauses Schießhof (Quelle: Google Maps):


> Zum Routenplaner von Google Maps
(nur noch Eingabe Ihres Standortes erforderlich, danach auf “Route berechnen” klicken)